Neu: Bei Rezeptänderung gratis Umtausch

Das Urbach-Kontaktlinsen-Institut (gegr. 1970): Das erste Kontaktlinsen- und Optikerfachgeschäft der Schweiz.

Urbachs Erfolgsgeschichte: Einmal Hollywood und retour

Jacqueline Urbach wanderte in den 50er Jahren in die USA aus, um im sonnigen Kalifornien 1958 die Urbach Optical Company zu gründen.

Im fernen Hollywood zeigte sich Jacqueline Urbach innovativ: Schon kurz nach Firmengründung konnte sie eine große Palette an Kontaktlinsen anbieten, gleichzeitig erfand sie u.a. die farbige Kontaktlinse. Bald gehörte Urocon zu den zehn größten Herstellern der USA. Dennoch blieb das Unternehmen stets eine Schweizer Firma. Auf dem Höhepunkt des Erfolgs kehrte sie in die Schweiz zurück und eröffnete in Zürich die erste Niederlassung. Dem Grundsatz, Qualität, Vielfalt und zahlbare Preise für alle anzubieten, blieb Urbach immer treu und einen erstklassigen Kundenservice zu gewährleisten, bedeutete ihr alles. So war sie auch die erste, die mit dem Einführen des Gratis-Probetragens von Kontaktlinsen den Markt in Sachen „Ausprobieren“ zu Gunsten der Konsumentinnen und Konsumenten nachhaltig aufmischte.

2004 gründete Sohn Steven Urbach die Firma discountlens, die sich inzwischen zu einem der grossen und erfolgreichen Online-Kontaktlinsenvertreiber entwickelt hat. Mittlerweile werden die Produkte von discountlens in acht europäischen Märkten im Internet angeboten.

Seit 2011 bürgt discountlens mit der Urbach Optik AG und damit mit dem Namen der Pionierin und Optikspezialistin für die hohe Qualität des Dienstleistungsangebotes. Es stellt die kompetente Beratung der Kundinnen und Kunden genauso prominent in den Fokus wie die Hochwertigkeit der angebotenen Produkte. Discountlens by Urbach Optik ist das Versprechen eines Optikunternehmens mit mehr als einem halben Jahrhundert Erfolg und Erfahrung.