Neu: Bei Rezeptänderung gratis Umtausch

Unsere Gratis-Hotline

0800 18 19 305

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr

Darauf müssen Sie achten:

Alarmierende Anzeichen sind brennende, stechende und stark gerötete Augen, nebliges Sehen, ein starkes Fremdkörpergefühl. Ob solche Symptome nach einer gewissen Zeit oder erst gegen Ende der maximalen Tragzeit auftreten: Immer sind sie ernst zu nehmen, und das Tragen der Kontaktlinsen muss unterbrochen werden. Die genannten Symptome bedeuten nicht, dass Sie Kontaktlinsen nicht vertragen, sondern dass zum Beispiel die maximale Tragzeit überschritten wurde und/oder dass Ihre Kontaktlinsen noch nicht optimal an Ihre Augen angepasst sind. Möglicherweise müssen Sie die Kontaktlinsen wechseln oder umtauschen.

Anzeichen von Brennen, Kratzen, starkes Fremdkörpergefühl

Treten diese Anzeichen sofort nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen auf, können sie folgende Ursachen haben:

  • Die Kontaktlinse wurde ungenügend gereinigt.
  • Die Kontaktlinse ist durch Kosmetika, Schmutz, Nikotin oder Pharmazeutika verschmutzt.
  • Fremdkörper wie Staub, Fasern, Wimpern usw. sind zwischen die Kontaktlinse und das Auge geraten.
  • Die Kontaktlinse ist defekt.
  • Die Kontaktlinse wurde umgestülpt eingesetzt.
  • Die Kontaktlinse wurde in einer falschen Lösung aufbewahrt.

Massnahmen

In allen diesen Fällen ist die Kontaktlinse sofort zu entfernen. Bitte prüfen Sie die Kontaktlinse auf mögliche Defekte. Anschließend reinigen Sie nochmals Hände und Kontaktlinse und setzen dann die Kontaktlinse wieder ein. Eine defekte Kontaktlinse darf nicht wieder eingesetzt werden.