Kontaktlinsen in Dübendorf noch am selben Tag geliefert!

Wie die Lieferroboter das Strassenbild in Dübendorf verändern

Discountlens und die Schweizer Post testen autonome Lieferanten.

Sie ersetzen den Menschen nicht. Noch nicht. Aber sie können eine grosse Unterstützung in der Logistik darstellen. Die Rede ist von so genannten Lieferrobotern, knuffigen kniehohen Transportkisten auf 6 Rädern. Der Lieferroboter wurde von Starship Technologies entwickelt, dem Unternehmen der Skype-Gründer Ahti Heinla und Janus Friis. Auch der Autohersteller Daimler hat in das Startup investiert. Kein Wunder, dass die Passanten in Dübendorf/Schweiz begeistert sind, wenn der kleine Roby mit einem leisen Summen auf dem Gehweg navigiert, dann nach einer Rechtswendung korrekt am Zebrastreifen stoppt und erst wieder losfährt, wenn die Strasse frei ist. Sein schwarz-weisses Design wirkt vertraut und doch futuristisch: abgerundete Ecken, blinkende Lichter, der glänzende Deckel, die Sensorenleiste und die überlange Antenne mit dem kleinen Wimpel erinnern irgendwie an eine Mischung aus Star Wars und Teletubbies. Das in Dübendorf ansässige Unternehmen discountlens testet im Rahmen eines Feldversuchs mit der Schweizer Post seit dem 1. Dezember 2017 die zuverlässige Lieferung von Kontaktlinsen und Zubehör an ihre Dübendorfer Klienten. Mit einem Fassungsvermögen bis zu einem Gewicht von 10 kg und einer Geschwindigkeit von zirka 6 km/h wird der selbstfahrende Roboter in die bestehende Logistikkette des Online-Shops eingebunden. Die Kundenadresse definiert er mittels GPS und saust los, so bald er befüllt worden ist. Die Kunden des Schweizer Online-Kontaktlinsenshop-Marktführers erhalten vorher eine SMS mit einem Code und können damit den Deckel der selbstfahrenden Box öffnen. „Wir möchten unsere Kunden so schnell wie möglich beliefern, am besten noch am Tag ihrer Bestellung“, so Andreas Hungerbühler, Geschäftsführer von discountlens. „Der Lieferroboter ist dafür ideal, weil er sofort einsetzbar ist und gezielt die Adresse anfährt. Als innovativ agierendes Unternehmen ist es uns eine Freude, gemeinsam mit der Schweizer Post die Liefertechnologie voranzutreiben. Unsere Kunden können online bestellen und den Roby die Linsen an ihre private oder selbstverständlich auch an eine Geschäftsadresse in Dübendorf ausliefern lassen. Über Feedback freuen wir uns natürlich.“
Wie der Roboter für discountlens in Dübendorf unterwegs ist, sehen Sie hier:

In vielen Ländern Europas werden in den grossen Städten erste Erfahrungen mit den autonomen Lieferanten gesammelt. Paket- und Handelsdienste, einige Startups und auch Pizzabringdienste testen die Einsatzmöglichkeiten der knuffigen Kiste, die dank ihres Gehäuses auch wärme- und kälteisolierend ist. Im Moment müssen die Roboter zwar noch von einem Menschen begleitet werden, doch eins ist bereits jetzt schon klar: Lieferroboter sind in Zukunft nicht mehr wegzudenken.

Zum discountlens Shop >>

Schneller, günstiger, bequemer!

Bei Online-Shops ist jeder Tag ein Black Friday

Immer mehr Menschen shoppen online

Teure Parkplätze in der Innenstadt und dann eine Ewigkeit an der Kasse anstehen … oder Menschen ausweichen, die sich mit vollen Einkaufstaschen ihren Weg bahnen – das sind die Schattenseiten eines gemütlichen Einkaufsbummels. Deswegen erledigen immer mehr Menschen ihre Einkäufe bequem per Mausklick von zu Hause aus – und kaufen günstiger als im Geschäft, oft sehr viel günstiger.

Die veränderten Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher zwingen auch den Einzel- und den Fachhandel zum Umdenken. Denn die Kosten für das Personal, die Ladenmiete, oder die Nebenkosten lassen sich nur schwer senken. Da könnte eine gute, freundliche und kompetente Beratung von Mensch zu Mensch sicherlich helfen, eine Kundenbindung zu erzeugen. Denn zunehmend erleben Verbraucher in den Geschäften eine Service-Wüste: unfreundliches, lustloses und schlecht oder gar nicht ausgebildetes Personal. Das frustriert jeden noch so willigen Käufer.

Die Online-Shops profitieren von dieser Kundenenttäuschung und bestärken die HomeShopping-Tendenz durch knallhart kalkulierte Preise. Denn sie kaufen in grossen Mengen ein, sparen Ladenmiete und Personal. Der Abverkauf erfolgt direkt aus einem Lager heraus. Wenn die Logistik stimmt, können sie nicht nur mit „Jeden-Tag-Black-Friday-Preisen”œ, sondern auch mit einem guten und schnellen Service punkten. Ein guter Online-Shop zeichnet sich heutzutage nicht nur durch eine gute Webseite, sondern auch durch eine gute Hotline aus, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, persönlichen Kontakt zu suchen und Unterstützung bei Problemen zu bekommen. Und auch auf eine Produktberatung sollten die Service Mitarbeiter gut vorbereitet sein. Denn dann steht einem zufriedenen Online-Käufer nichts mehr im Wege.

Online-Shops erleichtern das Leben. Man kann auf dem Sofa seine Einkäufe erledigen, vorab zur Orientierung Produktbewertungen nutzen und Preisvergleiche zu Rate ziehen – und dann zu günstigen Preisen per Telefon, E-Mail oder direkt online bestellen. Also warum nicht?

Jetzt shoppen auf www.discountlens.de >>

+200 neue Produkte in unserem discountlens Shop

Die grosse Kompetenz rund ums Auge

Discountlens by Urbach Optik ist der Online Shop, der Kunden aus 5 Ländern – Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien,– ein umfangreiches Sortiment online und zu günstigen Preisen bietet. Discountlens expandiert durch die Verbindung von Tradition und Kompetenz immer mehr. Und das hat seinen Grund: Als gelernte Augenoptikerin und Pionierin erfand die discountlens Inhaberin Jacqueline Urbach in ihrer Zeit in den USA die farbige Kontaktlinse trägt mit ihrem Fachwissen bis heute zum Erfolg des Schweizer Familien-Unternehmens bei. Kunden wissen diese Kompetenz rund um das Auge zu schätzen.

Jacqueline Urbach hat nun ein Feuerwerk an sage und schreibe 200 neuen Produkten zur Sortimentserweiterung ausgewählt, die Sie ab jetzt in Ihrem discountlens Shop finden! Selbstverständlich stellen die weichen Kontaktlinsen (sphärisch, torisch und multifokal) in fast jeder Stärke, sowie Farb-, Spass- und Motivlinsen das Kernsortiment von discountlens dar. Dieses wurde aktuell um die neuesten Marken-Produkte erweitert. Ab jetzt findet man bei discountlens neben den innovativen Premium-Linsen auch viele neue Produkte rund ums Auge: Lesebrillen in verschiedenen Modellen und Stärken, eine erweiterte Auswahl von Reinigungslösungen für Sehhilfen und auch sanfte Tropfen für die schonende Augenpflege sind neue Angebote im Online-Shop.

200 x NEU bei discountlens! Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer neuen Produkte:

1-Day Acuvue Oasys for Astigmatism

Die neueste Tageslinse im torischen Bereich mit der besten Technologie gegen trockene Augen und ideal bei Bildschirmarbeit.

 

Lesebrillen Zürich

Mit Dioptrien von +1.00 bis +3.50 zum entspannten Lesen. Erhältlich in Rot, Blau, Kristall oder Braun mit Federscharnier.

 

Hylo-Dual Augentropfen

Wohltuende Feuchtigkeit für Ihre Augen. Ideal bei Reizungen, lindert Juckreiz und Brennen der Hornhaut und der Bindehaut

 

Dailies Total 1 Multifocal

Tageslinsen mit drei wählbaren Nahsichtstärken und einem aussergewöhnlich angenehmen Tragegefühl.

 

Lidofta sterile Einmal-Reinigungstücher

Feuchtigkeitsspendende und schonende Reinigung der Lider und Wimpern bei Entzündungen sowie zur Vorbeugung.

 

MyDay Tageslinsen 30

Atmungsaktiv mit innovativem Linsendesign mit abgeflachten Rändern für noch mehr Gleitkomfort der Augenlider.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei discountlens! Ihr discountlens Team.

Hier können Sie gleich einkaufen gehen >>

 

Grusel-Motivlinsen für Halloween Outfits: Nichts für schwache Nerven!

Furchteinflössende Monster kriechen auch in diesem Jahr zu Halloween, in der Nacht zu Allerheiligen, wieder aus ihren Gruften. Am 31. Oktober werden sich wieder Vampire, Zombies und andere zwielichtige Gestalten in den dunklen Strassen und auf Grusel-Parties tummeln oder demjenigen üble Streiche spielen, der sie nicht mit reichlich Süssigkeiten besänftigt.

Doch was ist ein Zombie, ein Sensenmann oder eine Vampirdame ohne die richtige Maske, genauer gesagt: ohne Motivlinsen als i-Tüpfelchen im Auge? „Fun-Linsen mit Fantasymotiven, Tieraugen, Zombie-Pupillen, oder sogar UV-Licht-Linsen, sind der Mega-Trend und für jedes Halloween-Outfit der absolute Hingucker!“ bestätigt Jacqueline Urbach, Unternehmerin und Erfinderin der farbigen Kontaktlinsen. „Warum auch nicht? Sie sind ein grosser Spass, wenn man für einen Abend sein Aussehen komplett verändern möchte. Auch aus medizinischer Sicht spricht nichts dagegen, bunte Linsen zu tragen.“

 

Die farbigen Motivlinsen sind im wahrsten Sinne des Wortes echte Eyecatcher! Sie werden unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt, besitzen keine Sehstärke und sind nur für den kosmetischen Gebrauch bei normalen und gesunden Augen geeignet. Die natürliche Augenfarbe der Iris wird vollständig überdeckt, die Pupille bleibt frei. Die unterschiedlichen Motive sind in die Linse eingearbeitet. Damit sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt

Geheimnisvolle Tieraugen-Linsen im Wolfs- Katzen- oder Reptilaugendesign bringen das Halloween-Kostüm und die Maske erst so richtig tierisch zur Geltung.

UV-Licht-Linsen, die unter Schwarzlicht die Augen leuchten lassen, sind ein absoluter Party- und Clubgag und auch bei Technofans sehr beliebt.

Die so genannten Freaklenses, schmücken das Auge derer, die ein Statement setzen möchten, mit einem Mikrochip, einem Sarg, einer Rasierklinge, einem Totenkopf oder Spinnenmotiv … wem’s gefällt!

 

Jacqueline Urbach hat übrigens noch eine weitere Spezialität auf Lager: ein Linsendesign, welches sie während ihrer Zeit in Amerika speziell für Filmstars entwickelt hat: Sparkling Lenses, mit geheimnisvoll schimmernden Goldpartikeln … für den goldigsten Augenaufschlag. Denn auch Flirten ist zu Halloween erlaubt. Und – Hand drauf: dieses verlockendste Glitzern in den Augen macht bei der nächtlichen Halloween-Party bestimmt selbst den gruseligsten Zombie schwach!

Wir von discountlens wünschen Ihnen viel Spass bei Halloween – und natürlich mit unseren Motivlinsen

Smart Lenses

Smart Lenses: Fotos per Augenzwinkern, Blutzucker- und Augendruckwerte direkt von der Linse? Discountlens präsentiert die neuen Linsentechnologien.

Smart Lenses

Was wie ein Szenario aus einem Science Fiction Film klingt, ist bereits Realität. Denn die weiche Kontaktlinse der Zukunft bietet inzwischen schon viel mehr als nur eine Augenkorrektur. Führende Unternehmen wie Google, Samsung, Sony und auch Start-ups wie Sensimed entwickeln smarte Linsen mit revolutionären Technologien, die bald im täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Ihre eingebauten Chips, Sensoren und Antennen übermitteln Daten, die nicht nur im medizinischen Bereich äußerst hilfreich sein werden, sondern dem Träger auch erweiterte Informationen über die Umgebung, in der er sich befindet, übermitteln sollen.

Ein Segen für Diabetiker:
Google hat in den Rand der Linse integrierte Minisensoren in Zusammenarbeit mit der Novartis-Tochter Alcon entwickelt. Feinste Antennen und Sensoren messen den Glukosespiegel in der Tränenflüssigkeit und übermitteln die Daten an ein mobiles Datengerät, das die Insulinzufuhr automatisch anpasst. Novartis hat die Technologie bereits lizensiert. Google arbeitet sogar bereits an in die Linse integrierte LED Leuchten, die ihren Träger bei niedrigem Blutzuckerwert direkt im Sichtfeld benachrichtigen.

Diabetiker Linse

Quelle: techstage.de

 

Videos und Fotos durch Blinzeln:
Sony hat sich eine smarte Linse patentieren lassen, die Videos aufnehmen und Fotos anfertigen kann: durch kontrolliertes Blinzeln des Kontaktlinsenträgers. Sensoren, die in die Linse eingebettet sind, sollen den Unterschied zwischen beabsichtigtem und unbeabsichtigtem Blinzeln erkennen.

Sony Linse

Quelle: Google.co.in

 

Samsung Linse

Quelle: aumedo.de

Mini-Smartphone im Auge:

Samsung entwickelt eigene Kontaktlinsen mit Kamera, Sensoren und Sendern, die drahtlos mit dem Handy verbunden sind und Informationen senden oder vom Smartphone direkt in das Sichtfeld projizieren, zum Beispiel Karten der Umgebung oder auch Speisekarten von Restaurants. Auch Fotos der direkten Umgebung sollen möglich sein.

 

Linse Grüner Star

Quelle: sensimed.ch

Grüner Star unter Kontrolle:
Bereits als Medizingerät auf dem Markt erhältlich und bei mehreren Tausend Patienten erfolgreich angewendet: Sensimed Triggerfisch® zum Glaukom-Management. Die weichen 24-Stunden-Silikonlinsen des Schweizer Start-ups messen Umfangänderungen, die mit dem Augendruck einhergehen, mithilfe eines Sensors und übermitteln die Daten dann direkt an den Augenarzt. So kann das Fortschreiten des Sehverlusts analysiert werden.

 

 

Werden wir nun demnächst alle zu Linsenträgern mit Supertechnologie? Lange kann es nicht mehr dauern, bis die bahnbrechenden Technologien den Weg in unsere Iris finden. Wir von discountlens begrüssen diese Entwicklung!

Und was Sie heute schon direkt zu günstigen Preisen bestellen können, erfahren Sie hier in unserem discountlens Shop:

Zum Webshop discountlens >>

Jeder braucht eine Lesebrille!

Warum braucht es eine Lesebrille?

Plötzlich muss die Zeitung zum Lesen immer weiter weghalten werde. Das erste Anzeichen einer Alterssichtigkeit. Ein normaler Prozess und kein Grund zur Sorge.

Die Presbyopie auch Alterssichtigkeit genannt, zeigt sich wenn Ihnen die Buchstaben der Zeitung immer kleiner vorkommen, Ihnen das Leselicht zu schwach erscheint oder wenn Sie das Kleingedruckte einfach nicht mehr entziffern können. Dann ist es Zeit für eine Lesebrille.

Lesebrille tragen ist normal

Es ist ganz natürlich, dass die Linsen im Laufe der Zeit an Elastizität verlieren und somit das Auge die Fähigkeit verliert sich automatisch auf unterschiedliche Entfernungen scharf zu stellen.

Wenn das Auge etwas kleingedrucktes Lesen muss, dann wölbt sich die Linse. Wenn sie sich nicht mehr so stark wölbt wie Sie sollte, dann werden die aus der Nähe einfallenden Lichtstrahlen hinter die Netzhaut gebündelt und es ergibt ein unscharfes Bild.

Vorteile:

  • Leicht zu handhaben
  • Jeder kommt mit Ihnen zurecht
  • Sie sind Bestandteil der Mode geworden
  • Sind ein ganz persönliches Accessoire
  • Leicht, einfach, wirksam und kostengünstig

In unserem Online Shop finden Sie Lesebrillen in diversen Farben, Mustern und Materialien. Fertige Lesebrillen, faltbare Lesebrillen und solche, die so federleicht sind, dass sie diese gar nicht bemerken werden.

Lesebrillen Kuba blau


Mit Ihrer Lesebrille bleibt der Adlerblick bestehen.

Schauen Sie in unser Lesebrillensortiment.

Jetzt bestellen und profitieren >>


Kontaktlinsen beim Schwimmen

Young girl in bikini - surfer with surf board dive underwater wi

Der Sommer ist da!

Aber darf man mit Kontaktlinsen baden und schwimmen?
Natürlich können Kontaktlinsen auch beim Baden und Schwimmen getragen werden. Denn Kontaktlinsen bieten ein uneingeschränktes Sichtfeld, geringe Verletzungsgefahr und sie beschlagen nicht.

Tipps für das Schwimmen:

• Schliessen Sie die Augen vor dem Abtauchen
• Machen Sie über Wasser schnelle Lidschläge, um das überschüssige Wasser zu entfernen

Nach dem Schwimmen können die Linsen manchmal am Auge haften. Es empfiehlt sich eine Spülung mit Kochsalz- oder Aufbewahrungslösung vor dem Herausnehmen.

Um ganz sicher zu gehen, dass Sie ihre Linse nicht verlieren, können Sie zusätzlich eine Schwimmbrille tragen.

Tageslinsen eignen sich am besten aus folgenden Gründen:

• Verschmutzungen und Chlor können Ihre Monatslinse nachhaltig beeinträchtigen
• Der finanzielle Verlust ist nicht so gross, falls Ihre Linse mal davonschwimmt
• Die Linsen können nach dem Baden einfach entsorgt werden
• Die Reinigung erübrigt sich
• Am nächsten Tag kann einfach eine frische neue Linse eingesetzt werden

TEST

Jetzt Tageslinsen bestellen >>

 

Mit klarer Sicht schwimmt es sich einfach besser.
Tauchen Sie durch den Sommer und geniessen Sie jeden Tag! ?


 

 

Pollenzeit: Kontaktlinsen bei Heuschnupfen

pollenDer Frühling ist im Anzug und mit ihm der Blütenstaub, der Heuschnupfen-Allergiker arg plagt. Die Augen jucken, brennen und sind geschwollen. Was heisst das für Sie als Kontaktlinsenträger? Wie wirken sich Kontaktlinsen auf die Heuschnupfensymptome aus?

Kontaktlinsen helfen bei Heuschnupfen

Linsenträger hingegen haben für einmal einen Vorteil gegenüber Heuschnupfengeplagten, die keine Sehhilfe benötigen. Denn weiche Kontaktlinsen (mit einem grösseren Durchmesser als harte Linsen) schützen das Auge vor herumschwirrenden Pollen.

Was gilt es zu beachten?

Die Kontaktlinsen müssen noch gründlicher gereinigt werden als sonst, da der Blütenstaub sich gerne auf den Linsen absetzt. Am besten eigenen sich für Allergiker in dieser Jahreszeit Tageslinsen, die sie täglich frisch aus der Packung nehmen. Discountlens bietet Ihnen ein grosses Sortiment an Tageslinsen an. Durch das grosse Lager, sind wir in der Lage Ihre Kontaktlinsen innerhalb von 24 Stunden zu liefern.

Tipps

  • Tageslinsen statt Monatslinsen tragen
  • Bei Monatslinsen gründliche Reinigung
  • Statt Augen reiben, Augentropfen verwenden
  • Haare, Kleider und Kopfkissen regelmässig von Pollen befreien

Dennoch sollten Schwerstallergiker während der Pollenflüge auf das Tragen von Kontaktlinsen verzichten. Bitte fragen Sie Ihren Optiker oder Augenarzt.

Augentropfen verschaffen Erleichterung

Nicht alle Augentropfen gegen Heuschnupfensymptome vertragen sich übrigens mit Kontaktlinsen: Sie können sie sogar beschädigen. Fragen Sie Ihren Apotheker oder Ihren Optiker, um sicher zu gehen, dass Ihre Augentropfen auch kontaktlinsenfreundlich sind. Oder bestellen Sie Ihre Augentropfen gleich auf Discountlens.ch.

Wenn gar nichts mehr geht

Wenn gar nichts mehr geht, die Nase läuft, die Augen rot gereizt sind und schmerzen, hilft ein Ausflug ans Meer oder der momentane Verzicht auf Kontaktlinsen. Denn je stärker das Auge gereizt wird, desto Infekt anfälliger ist es. Also Linsen raus, Brille drauf und gute Besserung!

Wir wünschen Ihnen einen sonnigen, Allergie-freien Frühling!

Ihr discountlens-Team

Leben in Hollywood

„Hollywood ist nicht das, was sich die meisten Leute vorstellen.“

Jeden Tag fuhr ich von meinem Wohnort North Hollywood an den 6008 Santa Monica Boulevard in Hollywood, wo wir unsere Kontaktlinsen herstellten, etwa einen Kilometer von den Paramount Studios entfernt.

Sah ich Filmstars? Selten, obwohl ich ja immer wieder von den Studios beauftragt wurde, Farblinsen herzustellen. Meistens waren es Managers oder Assistenten die mich besuchten und Aufträge erteilten.

Omar SharifEiner dieser Aufträge war für Omar Sharif, der sich mit meinen blauen Linsen in Lawrence of Arabia, in einer kurzen Szene über die Grenze schmuggelte.

 

 

 

 

Etliche Aufträge folgten. (Ersichtlich auch in meinem Beitrag „Die Farblinse“)

In Erinnerung geblieben ist mir Anthony Quinn, als ich ihn während einem Set in Rom besuchte. Er trug meine ersten weichen Linsen. Als er mir herzlichst gratulierte, verschwand meine Hand in seiner riesigen Pranke. Ebenfalls in Erinnerung geblieben ist mir John Wayne, als ich ihn in einem benachbarten Restaurant an einem Tisch nebenan, glatzköpfig ohne Toupet sah. Erschreckend wäre milde ausgedrückt.

Hollywood Boulevard ist eine Mischung von veralteten Häusern, Kitsch-Läden, Touristen und skurrilen Figuren. Ausser Paramount gibt es keine Studios in Hollywood. Sie befinden sich in den Peripherien von Los Angeles.

Zusammengefasst ist alles fern von Glamour, aber die Träume von unzähligen jungen Filmfans werden immer Bestandteil von dieser Metropole bleiben.

Für mich war es Arbeit, mein tägliches Brot.

Jacqueline Urbach
Ihre discountlens Kontaktlinsen Spezialistin

>>Bestelle jetzt deine Kontaktlinsen und fühle dich wie ein Hollywoodstar!

Welche Kontaktlinsen eignen sich am besten für mich?

Ich werde immer wieder gefragt welches die besten Kontaktlinsen sind. Grundsätzlich gibt es keine allgemeingültige beste Kontaktlinse. Die vielen verschiedenen Linsensorten erfüllen die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Linsenträgers. Trag ich die Linsen jeden Tag oder nur sporadisch, ist sicher eine der wichtigsten Überlegungen. Für den sporadischen Linsenträger eignen sich die Tageslinsen am besten. Dies ist ein Grund warum die meisten Sportler diese Linsenart bevorzugen.

Popularität

Welches sind die populärsten Linsen? Hier halten sich Tages- und Monatslinsen die Waage. Stark an Popularität zugenommen haben torische Kontaktlinsen. Fast alle Menschen haben eine leichte oder mittlere Hornhautverkrümmung, die man bis vor wenigen Jahren mit weichen Linsen nicht korrigieren konnte. Jetzt hat praktisch jeder Hersteller diese Linsen in seinem Programm. Mit torischen Linsen gewinnt man verbesserte Sehkraft und immer mehr LinsGrafik_Kontaktlinsenentwicklungenträger nutzen diesen Vorteil. Auch Multifokale Linsen die Nah- und Fernsicht kombinieren werden immer häufiger genutzt. Harte Kontaktlinsen machen nur noch 2-3% der Linsenträger aus. Der Chart zeigt die Entwicklung der verschiedenen Linsenarten über die letzen vier Jahre.

Jetzt hier Kontaktlinsen bestellen!